• Leistungsprüfung Branddienst

    Höbmannsbach: Täglich werden die Feuerwehren zu Brandeinsätzen gerufen und daher ist es auch sehr wichtig das die Feuerwehren im Branddienst Read More
  • Brand Schwendt

    Am 10.11 wurden die 5 Taufkirchner Feuerwehren um 09.15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Schwendt alarmiert. Nach eintreffen war die Read More
  • Gefahrengutunfall Taufkirchen

    Acht Feuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften wurden alarmiert, um die Unfallstelle großräumig abzusichern. Drei Behälter, gefüllt mit je 1.000 Liter Read More
  • Jugendvergleichskampf

    Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer am 3. Juni den Jugendvergleichskampf der 5 Taufkirchner Feuerwehren bei uns in Höbmannsbach. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Gefahrengutunfall Taufkirchen

Acht Feuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften wurden alarmiert, um die Unfallstelle großräumig abzusichern. Drei Behälter, gefüllt mit je 1.000 Liter einer chemischen Wasserstoffperoxid-Eisen-Lösung, waren bei dem Unfall aus dem Lkw gefallen und wurden aufgerissen, warnt Alois Steinmann von der Feuerwehr Taukfirchen.

Angrenzende Gebäude wurden evakuiert und der Bereich in einem Radius von 50 Metern abgesichert. Unter Einsatz von speziellen Schutzanzügen wurden die drei Container mit einem Kran geborgen. Auch die Kranführer konnten dabei nur mit angelegten Atemschutzgeräten arbeiten. Spezialisten der Feuerwehr St. Marienkirchen - sie ist ein Gefahrgutstützpunkt - pumpten die 3.000 Liter der ätzenden Flüssigkeit in sichere Behälter um. Eine Privatfirma übernahm die Bergung des Lkw-Gespanns.

Warum der Lastwagen auf der B129 von der Straße abgekommen ist, sei derzeit noch unklar. Die Eferdinger Straße wird für die Aufräumarbeiten vier Stunden lang gesperrt.

16858691 web gefahr.5790743

 

Drucken E-Mail